Über mich

Im März 1975 wurde ich in Biedenkopf geboren und bin mit meinen beiden Brüdern in der Nikolauskirchstraße aufgewachsen. In Biedenkopf habe ich eine wunderbare Kindheit und Jugend erlebt.

Nach dem Abitur machte ich eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Es folgten Weiterbildungen zum Sparkassenfachwirt und Betriebswirt sowie ein nebenberufliches Studium zum Bachelor of Finance, das ich mit den Schwerpunkten Mittelstandsfinanzierung und Immobilienökonomie erfolgreich abschloss. Das waren die Grundsteine für meine weitere berufliche Laufbahn.

Unter anderem arbeitete ich als Leiter des Gewerbekunden-Centers Biedenkopf, seit 2016 bin ich Leiter des Beratungs-Centers der Sparkasse in Biedenkopf. Außerdem bin ich seit Jahren als nebenberuflicher Dozent tätig und lehre im Bereich Finanzierung an der Sparkassenakademie Hessen-Thüringen. Darüber hinaus bin ich langjähriges Mitglied im Prüfungsausschuss der Bankkaufleute der IHK Lahn-Dill.

Insgesamt beschäftige ich mich damit seit über 28 Jahren täglich mit Finanzen. Langweilig wird das aber nie. Ganz im Gegenteil ermöglicht mir meine Erfahrung, konkret zu denken und überall pragmatische Lösungen zu finden. 

Seit 2007 bin ich mit meiner Frau Christine verheiratet und mit unseren Kindern Philipp und Simon haben wir zwei tolle Söhne, die genau wie ich in Biedenkopf zur Welt gekommen sind. Für einen bleibenden Lebensmittelpunkt in Biedenkopf haben wir uns ganz bewusst entschieden. Die Stadt hat mich über Jahrzehnte hinweg geprägt und nun möchte ich – zusammen mit Ihnen – auch deren Zukunft gestalten. Nicht nur wir sollten hier ein gutes Leben verbringen. Auch für Ihre und unsere Kinder müssen wir unsere lebens- und liebenswerte Stadt, mit allen ihren Facetten und Stadtteilen, erhalten.

Was mich motiviert

Das motiviert mich dazu, zur Bürgermeisterwahl anzutreten. Ich liebe das Hinterland und unsere Heimat Biedenkopf mit all seinen Ortsteilen. Ich liebe die Sackpfeife, die Lahn, unsere malerische Landschaft, die endlosen Wälder und die Mentalität hier. Immer wieder freue ich mich aufs Neue darauf, nach Hause zu kommen.

Seit der letzten Kommunalwahl gestalte ich als Stadtverordneter und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion aktiv die Zukunft unserer Stadt. Ich habe mich für das Modell der wechselnden Mehrheiten stark gemacht und war schon immer davon überzeugt, dass wir am meisten erreichen können, wenn wir über die Fraktionsgrenzen hinaus zusammenarbeiten.

Mehr Potential als bei uns geht eigentlich nicht. Viele schlaue Köpfe, innovative Unternehmen, ein breit aufgestelltes Vereinsleben, bezahlbare Lebensbedingungen, eine wunderschöne Landschaft und natürlich wir, die Bürgerinnen und Bürger.

Das alles bedeutet Lebensqualität. Um sie voll auszuschöpfen setze ich auf Dialog und gegenseitiges Vertrauen, natürlich auch zwischen verschiedenen politischen Ansichten. Genau das ist auch die Verpflichtung des Bürgermeisters.

Ich bin bereit, mich diesen Verpflichtungen zu stellen. Durch meine berufliche Tätigkeit habe ich Erfahrung in der Mitarbeiterführung und der Betreuung von Unternehmen und Privatkunden. Zusammen mit wirtschaftlicher Kompetenz, Kommunikationstärke, Mut und dem Willen zu gestalten, möchte ich mich für die Zukunft der gesamten Stadt Biedenkopf einsetzen. Gemeinsam mit den politischen Gremien, dem Rathaus und mit Ihnen.

Dafür werbe ich um Ihre Stimme am 18. September 2022 und danke für Ihr Vertrauen.

Ihr Jochen Achenbach